Klassik trifft Pop – Patrick Kelly wählte den perfekten Song

Klassik trifft Pop – Patrick Kelly wählte den perfekten Song

Wirklich gut wird „The Voice“ immer dann, wenn Welten aufeinander prallen. Wenn zusammen wächst, was eigentlich nicht zusammen gehört. Wenn Pop auf Oper trifft. So wie beim Auftritt von Philipp von Unold und Ludmila Larusso.

Mit „Perfect Symphonie“ von Ed Sheeran und Andrea Bocelli hat Coach Michael Patrick Kelly den perfekten Song ausgewählt. Hier der Popsänger, da die Klassik-Künstlerin. „Heute bekommst du keinen Welpenschutz von mir“, warnte die 58-jährige Larusso ihren 22-jährigen Konkurrenten. Der spulte seinen Pop-Part zwar routiniert und ohne Fehler ab. Nett anzuhören, keine Frage. Doch das besondere Etwas brachte Opern-Sängerin Larusso mit. „Ich gehe mit der Hochkultur“, urteilte Kelly deshalb.